Arbeitsprozesse bilingual unterstützen

Pflege fremdsprachiger Patienten

App zur Steuerung des täglichen Einsatzes

ambulante Pflege

App zur Steuerung des täglichen Einsatzes

für Audits

Beispiel: Pflege fremd-sprachiger Patienten im Krankenhaus mit der „Tip Doc Pflege“App

Content Bereitstellung vom Setzer Verlag, Stuttgart

Für die Durchführung der täglichen Pflege-Aufgaben im Krankenhaus ist unsere App „ Tip Doc Pflege“ bereits im Einsatz. Sie unterstützt die Kommunikation von fremdsprachigen Pflegekräften mit fremdsprachigen Patienten mit Bildern und mehrsprachigen Übersetzungen. Über 500 anschauliche Illustrationen erleichtern die Vermittlung von tagtäglich benötigten Begriffen, vorgegeben vom Kooperations-Partner Setzer-Verlag.
Die Pflege-App beinhaltet im Sprachmodus neben Deutsch die folgenden 16 Sprachen:
Schwedisch, Englisch, Französisch Italienisch Spanisch Rumänisch, Griechisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Serbisch, Bulgarisch, Türkisch, Arabisch, Farsi, Urdu. Weiter werden im System folgende 4 Sprachen  derzeit nur als Text angezeigt: Tigrinya, Albanisch, Kurdisch, Somali, sie können auch durch weitere Sprachaufnahmen integriert werden.

TipDocOld.JPG
Opus.JPG

App zur Steuerung des täglichen Einsatzes z.B. für die ambulante Pflege

•Vorgaben für Tätigkeiten über Sprachausgabe (headset) und am Display

•Sprach-Eingabe von Tätigkeiten, bis 80dB ohne Mikrophone

•Schrifterfassung bis 2 mm Größe

•Mehrsprachigkeit in einer Anwendung

•Bestätigen der durchgeführten Tätigkeiten

Eine weitere Entwicklung ist eine App für die Steuerung des täglichen Einsatzes, z.B. für die ambulante Pflege. Damit können relevante Checklisten mehrsprachig vorgegeben werden, und ihre Erledigung wird per Spracheingabe dokumentiert.Die sprachgesteuerte Vorgabe der Tätigkeiten und ihre Dokumentation ersetzt die Papier- Dokumentation und kann optional Daten über die Zeitdauer der Tätigkeiten als Basis für Training und Nachkontrollen geben.

Pflege.png
Opus.JPG

App zur Steuerung des täglichen Einsatzes, z.B. für Audits

Auch die Checklisten von Audits können mehrsprachig vorgegeben und abgearbeitet werden.
Dabei können relevante Sachverhalte auch über eine kombinierte Schrifterkennung und Fotos ergänzt werden.
Die sprachgesteuerte Vorgabe der Tätigkeiten und ihre Dokumentation ersetzt auch hier die Papier- Dokumentation.
Die Mitwirkenden können innerhalb der App ihre Teilnahme mit einer Unterschrift bestätigen.

Audit.JPG